Diese Tour wird in Form eines “Tagebuches” beschrieben.

Samstag, 15.6.2019:
Anreise nach Kolsass in Tirol zur Übernachtung im Hotel Rettenberg.
Teilnehmer:  22
Fahrzeuge: 12

Sonntag, 16.6.2019:
Programm:
Fahrt über die Brenner Staatsstrasse bis Franzensfeste. Besichtigung mit Führung. Weiter Richtung Brixen. Am Würzjoch Kaffeepause. Weiter über Passo Campolongo und Passo Pordoi zu unserem Hotel Bellavista in Canazei (auf halber Höhe zum Pordoijoch auf 1.926 m gelegen).
Tageskilometer:  ca. 195
Wetter: recht brauchbar, sonnig bis bewölkt, kurzer Regenguss
Bemerkungen:
Franzensfeste sehr interessant. Viele, viele Stufen. Super Führung.

Montag, 17.6.2019:
Programm:
Mit der nostalgischen Fedaia Seilbahn auf die Marmolada (Stellungen aus dem 1. Weltkrieg). Passo die Fedaia, Colle Danta Lucia, Forcella Staulanza, Passo Duran, Passo di San Pellegrino
Tageskilometer: ca. 155
Wetter: sonnig, bewölkt, kurzer Regenschauer
Bemerkungen:
2er-Fedaia-Seilbahn sehr eindrucksvoll. Sehr kalt auf 2.626 m. Wunderschöne Aussicht. Auf Passo Duran und Staulanza, aber auch auf Passa San Pellegrino konnte ein wenig “schneller” gefahren werden.

Dienstag, 18.6.2019:
Programm:
Sellajoch, Grödner Joch, Passo di Valparola, Passo Tre Croci, Lago di Misurina, Forcella Cibiana, Forcella Staulanza, Passo di Fedaia
Tageskilometer: ca. 225
Wetter: sonnig, bewölkt, Regenschauer
Bemerkungen:
7 Pässe waren schon eine Herausforderung. Der obligate Regenschauer blieb auch nicht aus. Heute dauerte er aber eine Stunde und war teilweise wolkenbruchartig. Trotzdem ein wundervoller Tag mit traumhaften Panoramen.

Mittwoch, 19.6.2019:
Programm:
Nigersattel, Rosengarten, Passo Lavaze, Passo Valles, Pordoijoch
Tageskilometer: ca. 195
Wetter: prächtig
Bemerkungen:
Traumwetter, wieder einige herausfordernde Pässe, Dolomiten pur

Donnerstag, 20.6.2019: Abreisetag
eine Gruppe trat individuell die Heimreise an, die andere Gruppe mit 6 Fahrzeugen fuhr zum Gardasee und verbrachte dort noch einige erholsame und interessante Tage.

 

Diese sehr anspruchsvolle Tour wurde von Georg bis ins kleinste Detail hervorragend geplant und organisiert. Durch seine profunden Ortskenntnisse erschlossen sich uns mehr als 20 Passfahrten mit traumhaften Ausblicken und bleibenden Eindrücken. Trotz des täglichen Regengusses konnten wir uns an tollem Wetter erfreuen, was die Tour natürlich nochmal so schön machte.

Vielen Dank an Georg von allen Tourteilnehmern.

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Der aktuellste Tourbericht der letzten Jahre.
Gratulation an Georg, es waren sehr schöne Tage mit wunderbaren Strecken. Organisation und Führungsarbeit vom Feinsten.
Danke und wir freuen uns schon sehr auf die nächste “Tiroler Ausfahrt”.
LG Berni und Fred

Lieber Georg es war eine wunderschöne Tour mit allem was dazu gehört vielen Dank. Liebe Grüße Dagmar und Sepp

Lieber Georg,
eine herrliche Fahr-Erlebnis-Woche in den Dolomiten. Perfekt organisiert, schöne Hotels, einmalige Panoramen und ein unbeschreibliches Fahrvergnügen auf und zwischen den Pässen.
Danke für diese unvergessliche Woche!
LG Hubert

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü